Anzeige

Open-Air Konzert im Pfarrhof Nöbdenitz

18. Juli 2015 um 14:00
Pfarrhof, 04626, Nöbdenitz
Thomas "Rups" Unger ehemaliger Sänger der Band De Randfichten
Thomas "Rups" Unger ehemaliger Sänger der Band De Randfichten
Anzeige

Open-Air-Konzert am 18. Juli um 15.00 Uhr im Pfarrhof Nöbdenitz mit Thomas „Rups“ Unger & Band

Die Kultur- & Bildungswerkstatt „Hans Wilhelm von Thümmel“ und die Kirchgemeinde Nöbdenitz laden am Sonnabend, dem 18. Juli zum Open-Air-Konzert in den Pfarrhof Nöbdenitz in den Schatten der tausendjährigen Eiche ein. Das Konzert „Vergiss nicht zu danken“ mit Thomas Rups Unger & Band beginnt um 15:00 Uhr, Einlass ab 14.00 Uhr.
Der einstige Sänger der Band De Randfichten schlägt nach Krankheit und innerer Lebenskrise sanfte Töne an und hat auch musikalisch zu Gott gefunden. "Rups" gastiert nach seiner Trennung von De Randfichten zum ersten Mal in Thüringen. Unterstützt wird er bei seiner Musik im sanften Country-Stil von einer vierköpfigen Rock-Band. Bei den Liedern, die Thomas Unger seinen Zuhörern präsentieren wird, handelt es sich nicht nur um Eigenkompositionen, sondern auch um altbekannte Lieder, denen er musikalisch ein neues Gewand verpasst hat. Die Bandbreite reicht von Rock bis Country.
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.
Es gibt Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und kalte Getränke.
Bei schlechtem Wetter wird das Konzert in die Kirche verlegt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Wolfgang Göthe
aus Gera
Anzeige
Anzeige