Anzeige

4. Verkehrshistorische Tage in Gera

13. September 2014 um 10:00
Bahnbetriebswerk, 07545, Gera
4. Verkehrshistorische Tage in Gera
4. Verkehrshistorische Tage in Gera
Anzeige

Erleben Sie die Faszination Eisenbahn in all ihren Varianten. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren.

Im Rahmenprogramm steht zum 4. Verkehrshistorische Tage in Gera ganz im Zeichen der Dampflokomotiven. Lassen Sie sich von den Angeboten für die ganze Familie überraschen. Vom Kinderprogramm bis zum Händlerangebot von der beschaulichen Modellbahn bis zu den Dampflokmitfahrten.

Zugast sind mehrere Dampflokomotiven sowie eine mehrere Disellokomotiven.
Auch dieses Jahr zum Fest besteht die Möglichkeit, auf dem Führerstand einer Dampflok mitzufahren. Außerdem werden die Straßenbahn wieder mit eingebunden. Zudem werden auch zum Fest am Wasserturm historische Straßenfahrzeuge ausgestellt.

Weiterhin haben die kleinen und großen Fans die Möglichkeiten, fotogerecht aufgestellte Eisenbahnfahrzeuge und andere historische Raritäten zu fotografieren.

Nutzen Sie am Wochenende zum Fest die Pendelfahrten mit der „Ferkeltaxi“ vom Lokschuppen zum Bahnhof Gera-Liebschwitz.

Erstmals wird es neben der Modellbahnbörse im Depot auch eine Modellbahnausstellung der Stiftung Bahn Sozialwerk geben
sowie für unsere kleinen Gäste gibt es auch wieder etwas besonderes zu erleben, die kleinste kohlegefeuerte Dampflok Thüringens.

Im Lokdeot in Gera in der Theaterstraße präsentieren sich die Fahrzeuge den Gästen im Lokschuppen sowie auf der Drehscheibe.
Das Historischen Bahnbetriebswerk ist zum 4. Verkehrshistorische Tage in Gera von 10:00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Wann? 13. und 14. September von 10 - 18 Uhr
Wo? Bahnbetriebswerk, Theaterstraße 50, 07545 Gera

Anzeige
Anzeige
Autor: Marcel Krawetzke
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige