Anzeige

Verkehrshistorische Tage in Gera

1. Oktober 2011
Bahnhof, Gera
Plakat zur Veranstaltung
Plakat zur Veranstaltung (Foto: Verein)
Anzeige

Am 01. und 02.Oktober2011 organisiert der Verein Geraer Eisenbahnwelten e.V. die erste große Veranstaltung im ehemaligen Bahnbetriebswerk Gera am
Lokschuppen 2, dort wo der Wasserturm steht. Das ist nun schon seit April offiziell das Vereinsgelände des Vereins.
Da finden Verkehrshistorische Tag statt mit Oldtimern, die einst auf Straße und Schiene gefahren sind.
Unter anderen fährt eine alte Straßenbahn zwischen Heinrichstraße und der Wendeschleife Gera-Untermhaus
Ein in Gera gebauter Fleischer Bus wird zu sehen sein.
Die Dampflok 35 1097 aus Glauchau kommt und unternimmt ein paar Pendelfahrten zwischen Gera Hbf. und Ronneburg b.z.w. Crossen.
Und noch einiges mehr.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dieter Eckold
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige