Anzeige

Farbenfrohe Tradition in Gotha

2. Juni 2017
Oberer Hauptmarkt, 99867, Gotha
Anzeige

16. Internationales Fahnenschwingertreffen hält Einzug in Residenzstadt

Vom 02. bis zum 05. Juni 2017 lädt die Residenzstadt Gotha als Gastgeber zum 16. Internationalen Fahnenschwingertreffen ein. Insgesamt 22 Gruppen mit mehr als 350 Fahnenschwingern, Musikern und Tänzern aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden verwandeln die Gothaer Innenstadt in einen Ort volkstümlicher Tradition und bunter Kultur.

Bereits am Freitagabend versammeln sich die zahlreichen Teilnehmer auf dem Oberen Hauptmarkt, um bei buntem Beisammensein das traditionsreiche Wochenende einzuläuten. Einen gelungenen Auftakt in den Samstag bietet ab 14 Uhr der farbenfrohe Festumzug durch die innerstädtischen Gassen, bei dem die Schwenker ihre Fahnen in kunstvolle Bewegungen versetzen, tanzen und musizieren. Neben regem Markttreiben auf dem Hauptmarkt verspricht das Konzert des Fanfaren- und Showorchesters Gotha am Samstagabend ebenfalls gute musikalische Unterhaltung. Nach dem Gottesdienst in der Margarethenkirche am Sonntagmorgen ziehen die Fahnenschwinger in den barocken Schlosshof des Schloss Friedenstein ein und demonstrieren dem Publikum in einer abschließenden Vorführung gemeinsam den anspruchsvollen Charakter des lebhaften Volkssports.

Die KulTourStadt Gotha GmbH bedankt sich insbesondere bei der Stadt Gotha sowie dem Thüringer Landestrachtenverband als Partner und Unterstützer, um dieses einzigartige und international ausgerichtete Festwochenende in der Residenzstadt zu realisieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Mandy Wettstein
aus Gotha
Anzeige
Anzeige