Anzeige

Letztes Klassikkonzert vor der Sommerpause sorgt für Urlaubsstimmung

2. Juli 2015 um 20:00
Kulturhaus, 99867, Gotha
Anzeige

Die Thüringen Philharmonie Gotha lädt am 2. Juli 2015 zu ihrem letzten Konzert vor ihrer Sommerpause ins Kulturhaus. Unter dem Motto „Glückliche Reise“ erklingen aus einem reichen aber selten zu hörenden Repertoire leichter Muse Kompositionen wie „Ferientage“ von Ernst Fischer, „Bolero-Fantasie“ von Franz Grothe, „Tanz im Hafen“ von Guido Masanetz und andere mehr. Damit werden echte Weltenbummlergefühle geweckt. Für klangvolle Kurzweil sorgen neben dem Orchester die aus Polen stammende Sopranistin Katarzyna Dondalska und Konzertmeister Alexej Barchevitch. Es dirigiert und moderiert Frank Zacher. Wer ab 20 Uhr mitreisen möchte erhält die Karten dazu in der Tourist-Information in Gotha (Tel.: 03621-50 78 57 12), online unter www.proticket.de sowie an der Abendkasse ab eine Stunde vor Konzertbeginn.

Anzeige
Anzeige
Autor: Luise Ehrhardt Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
aus Gotha
Anzeige
Anzeige