Anzeige

Max Moor zur Lesereihe Lesen live in Gotha

8. Januar 2016 um 20:00
Kulturhaus, 99867, Gotha
Max Moor bei Lesen live in Gotha
Max Moor bei Lesen live in Gotha
Anzeige

Auch im siebten Jahr der "Lesen Live-Veranstaltungsreihe" erwarten Sie spannende Lesungen mit hochkarätigen Autoren.

Den Auftakt für die Lesereihe macht Max Moor mit seinem Buch "Als Max noch Dietr war - Geschichten aus der neutralen Zone":

1. Mai 1958: Blasmusik in allen Gassen. Weiße Kreuze im ganzen Land – und im Kantonspital Zürich erblickt der kleine Dietr das Licht der Welt: Pünktlichkeit ist die Höflichkeit der Könige, der Fleißigste wird am reichsten und die Besten der Besten werden Bundesrat. So ist die Schweiz, lernt er, und glaubt es, bis Lehrer Lüscher Elfen sieht, die barfüßigen Gebrüder Düsel um die edle Tante Lea freien und der Gemeinde-Amman Melkfett verschreibt. Trotz tagelanger Gotthard-Wanderungen schrumpft die scheinbar unermessliche Heimat auf Großvaters Globus zum kleinen Mugge-Säckli. Aber sie wird überleben. Dank Einmannbunker und Zivilschutz-Büchlein. Heil Dir, Helvetia!

Max Moor, 1958 als Dieter in Zürich geboren, ist Schauspieler und Moderator. Gemeinsam mit seiner Frau Sonja betreibt er in der Nähe von Berlin einen Demeter-Bauernhof und ist mittlerweile Deutscher geworden.

Mehr Information und Tickets bekommen Sie in der Touristinformation Gotha/ Gothaer Land unter 03621 510 450, auf www.kultourstadt.de sowie der Onlineticketverkauf unter www.ticketshop-thueringen.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Theresa Barthel
aus Gotha
Anzeige
Anzeige