Anzeige

Melodien und Geschichten von Königinnen und Königen

18. Juni 2017 um 15:00
Kulturhaus, 99867, Gotha
Ausschnitt aus dem Plakat zum Familienkonzert "Von Königinnen und Königen"
Ausschnitt aus dem Plakat zum Familienkonzert "Von Königinnen und Königen" (Foto: Gestaltung: Maria Hübner)
Anzeige

Königliche Geschichten hat die Thüringen Philharmonie Gotha in ihrem letzten Familienkonzert der Saison am Sonntag, den 18. Juni 2017, auf ihrem Programm. Wer könnte besser darüber ein Liedchen spielen als das Gothaer Orchester, dessen Wurzeln lang zurück reichen in Zeiten, als Kaiser, Könige und Herzöge regierten. Gemeinsam mit Moderator Patrick Rohbeck erzählt das Orchester von „Königinnen und Königen“ aus aller Welt. Dazu hat Dirigent Juri Lebedev ganz unterschiedliche Musik herausgesucht – ernste und leichtere Klassik, Filmmusik und Musicalmelodien, die von mächtigen Herrschern, schönen und edlen Damen oder mutigen Rittern handeln. So kommen abwechslungsreich abenteuerliche und feierliche Geschichten unter anderem aus der Feder von Giuseppe Verdi, Michail Glinka, Leroy Anderson, Alan Menken und Hans Zimmer zum Klingen.

Das Konzert im Kulturhaus Gotha beginnt um 15 Uhr. Allen Kindern wird empfohlen, ein Sitzkissen mitzubringen, um einen guten Blick auf die Bühne zu haben. Karten (Erwachsene 10,- € / Kinder 5,- €) gibt es in der Tourist-Information Gotha (Tel: 0 36 21-510 450) und an allen Vorverkaufsstellen des Ticketshop Thüringen. Die Tageskasse am Konzerttag öffnet um 14 Uhr. Weitere Informationen: www.thphil.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Luise Ehrhardt Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
aus Gotha
Anzeige
Anzeige