Anzeige

Mit einem Schneemann auf Reisen

26. November 2014 um 09:30
Kulturhaus, 99867, Gotha
Am 26. November 2014 erwartet Anton, das Maskottchen der Kinder- und Jugendkonzerte der Thüringen Philharmonie Gotha, zahlreiche Besucher, die auf die Abenteuer eines zum Leben erwachten Schneemanns gespannt sind.
Am 26. November 2014 erwartet Anton, das Maskottchen der Kinder- und Jugendkonzerte der Thüringen Philharmonie Gotha, zahlreiche Besucher, die auf die Abenteuer eines zum Leben erwachten Schneemanns gespannt sind.
Anzeige

Zur Einstimmung auf die Winterzeit erwartet das junge und junggebliebene Publikum der Thüringen Philharmonie Gotha am 26. November 2014 die musikalische Erzählung „Der Schneemann“ von Howard Blake. Bei der herzerwärmenden und vor allem auch lustigen Geschichte der Abenteuer eines kleinen Jungen und eines Schneemanns, der zum Leben erwacht, wird das Orchester von der glänzenden Sopranistin Christiane Hossfeld und dem fabelhaft komödiantischen Erzähler Patrick Rohbeck verstärkt. Am Dirigierpult steht Juri Lebedev.

Die Veranstaltung im Kulturhaus Gotha steht Schülern aller Schularten wie auch privaten Besuchern offen. Karten für die Vorstellung um 9.30 Uhr gibt es in der Tourist-Information in Gotha (Hauptmarkt 33, 99867 Gotha, Tel.: 03621-50 78 57 12) online unter www.proticket.de sowie an der Tageskasse ab eine Stunde vor Konzertbeginn. (Kartenpreise: 2 € für Schüler / 5 € für Erwachsene / Begleitpersonen von Schülergruppen haben freien Eintritt.)
Bei großer Nachfrage ist ein zusätzlicher Vorstellungstermin um 11 Uhr möglich.
Weitere Informationen: www.thphil.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Luise Ehrhardt Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach
aus Gotha
Anzeige
Anzeige