Anzeige

„Musikalisches LiteraturCAFÉ“ zum Thema: Johann Strauß (Sohn) – Walzerkönig

29. August 2011 um 14:00
Klub Galletti, 99867, Gotha
Anzeige

Am 29. August ist wieder der letzte Montag des Monats. Und wieder im Klub Galletti findet das „Musikalisches LiteraturCAFÉ“ (MLC) 14-16 Uhr statt.

Als ich beim jüngsten Mal fragte, zu welchem Komponisten oder zu welcher Musik ich das nächste MLC gestalten solle, da kam spontan: „Strauß – schöne Walzer und beschwingte Musik – Fledermaus“. Da diese Idee viele gut fanden, ist es nun das Thema dieser Nachmittagveranstaltung.

So verspricht es, eine fröhliche und die Seele erheiternde Veranstaltung zu werden.

Weshalb ich das Thema gewechselt habe?
Eigentlich wollte ich Musiker vorstellen, deren Namen sich in Straßennamen Gothas wiederfinden. (Das Thema werde ich im Oktober wieder aufgreifen.)
Da ich aber feststellte, dass es mein 60. MLC werden wird, wollte ich das Thema den treuen Besuchern überlassen und finde die Musik des Walzerkönigs besser dazu passend.

__________________________

Was mich etwas irritiert ist die Tatsache, dass seit wenigen Wochen die Volkssolidarität Gotha, deren Räume des „Klub Galletti“ sind, Eintrittspreise fordert.
(Ich möchte das hier nur einmal auf meine Veranstaltung einschränken.)
Da dies auch für meine Veranstaltung (meinerseits ehrenamtlich als VS-Mitglied) gilt, die ich seit 7 Jahren kostenfrei führte, bedeutet das einen Einschnitt der Besucherzahl, die sich überwiegend ebenfalls aus VS-Mitgliedern zusammensetzt.

Das wird dahin führen, dass die Besucher sich künftig auswählen müssen, welche Veranstaltungen sie noch besuchen können – und damit das eine oder andere Mal meine Veranstaltung spürbar wenigere Besucherzahlen vermelden kann.
Ich werde das MLC weiterhin ehrenamtlich machen und hoffen, dass hinsichtlich der Eintrittspreise wenigstens für VS-Mitglieder sich noch etwas zum Guten tun wird.

Anzeige
Anzeige
Autor: Uwe Zerbst
aus Gotha
Anzeige
Anzeige