Anzeige

Rückblick auf Gothaer Museums-Erlebnis: Wiedereröffnung des „Herzoglichen Museum“

14. März 2014 um 19:00
Mode-Café "FranXs", 99867, Gotha
Anzeige

.
Schnelllebig ist die Zeit. Schon liegen große Ereignisse im vergangenen Jahr und auch weiter davor.
Nach dem Rückblick auf die 50.EUROPEADE möchte Uwe Zerbst an die Wiedereröffnung des „Herzoglichen Museum“ erinnern. Die entsprechende Veranstaltung im Mode-Café „FranXs“
(Freitag, 14. März 2014 / 19-21Uhr / Oberer Hauptmarkt)
ist als erste von drei "Schloss-Museum-Erinnerungen der letzten Jahre" gedacht.

Von diesem ersten Abend ist keine sachlich / umfassende Museums-Führung zu erwarten sondern ein bewunderndes Erleben und Eintauchen in das Museum und seine Vielfalt am Wiedereröffnungstag.
Weshalb dafür allerdings zwei Museumsbesuche notwendig wurden, wird erwähnt und zum Schmunzeln Anlass geben.

Bereits heute freut sich Uwe Zerbst darauf, über Fotos und Videos die Gäste mitzunehmen in eine liebevolle Sicht auf diese musealen Gothaer Ausstrahlungen, wobei das Mode-Café "FranXs" erneut den trefflichen Rahmen bilden wird.

______________________________

Die Veranstaltung basiert auf den Beiträgen:
01 ### Ein bewegender tiefer Dank für die Mitarbeiter !
02 ### Feierliche Wiedereröffnung am 19.10.2013
03 ### Meine ersten Eindrücke - eingefangene Atmosphäre vom Tag der Wiedereröffnung
04 ### Waoh! Das allein ist überwältigend – ( Nachtrag zur Wiedereröffnung)
( Und bereits 2012: )
05 ### „Herzogliches Museum Gotha“ heute und Museumsführung in sein Morgen

_____________________________________________________________
Hierüber kommen Sie in die Übersicht mit Links zu allen Gruppen des mA !
Meine weiteren Beiträge finden Sie in Übersicht: HIER !

Anzeige
Anzeige
Autor: Uwe Zerbst
aus Gotha
Anzeige
Anzeige