Anzeige

Rundgang mit dem skurrilen Herzog Emil August

19. August 2016 um 20:00
Historisches Rathaus, 99867, Gotha
Rundgang mit dem skurrilen Herzog Emil August
Rundgang mit dem skurrilen Herzog Emil August (Foto: KulTourStadt Gotha GmbH/ Jacob Schröter)
Anzeige

Begleitangebot zur Thüringer Landesausstellung 2016

"Angenehm und widerwärtig zugleich", so beschrieb Goethe den Gothaer Herzog Emil August. Der glühende Napoleonverehrer, dem Schloss Friedenstein das sogenannte Napoleonzimmer zu verdanken hat, fiel vor allem durch seinen exzentrischen Lebensstil auf. Dennoch hat er das Herzogtum Sachsen Gotha-Altenburg mit Geschick und List durch die Wirren des frühen 19. Jahrhunderts geführt.

Erleben Sie in einem informativen und amüsanten Rundgang, wie sich der "teutsche Fürstenstaat" in Gotha entwickelt hat und warum aus Sachsen-Gotha-Altenburg das Herzogtum Sachsen-Coburg und Gotha entstand.

Der Treffpunkt der Führung ist das historische Rathaus, Hauptmarkt.

Die Karten kosten 6,00 € für Erwachsene und 4,00 € für Kinder bis 16 Jahre.

Information & Buchung
Tourist-Information Gotha/ Gothaer Land, Hauptmarkt 33, 99867 Gotha; E-Mail: tourist-info@kultourstadt.de, Telefon: 03621/ 510 450

Anzeige
Anzeige
Autor: Maria Meißner
aus Gotha
Anzeige
Anzeige