Anzeige

Ausflug in die multikulturelle Geschichte Syriens

20. September 2016 um 19:30
Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg, 37351, Dingelstädt
Anzeige

Geschichte, Kultur und Gegenwart

Syrien ist eine der ältesten Kulturregionen der Welt. Zwischen dem Mittelmeerraum und Mesopotamien gelegen, ist es die zentrale Verbindung von Morgen- mit dem Abendland. In seiner Geschichte stand Syrien darum immer zwischen den orientalischen und europäischen Großmächten. Griechen, Römer, Perser, Franzosen, Türken und insbesondere Araber beherrschten das Land und hinterließen ihre Spuren. Wir möchten in dieser Veranstaltung einen Blick auf die kulturelle Vielfalt Syriens richten und einige Eckpunkte seiner Geschichte beleuchten. Dazu werden kulinarische Spezialitäten aus Syrien angeboten.

Termin: Dienstag, 20. September 2016
Zeit: 17.00 - ca. 19.30 Uhr

Leitung: Herr Eckehart Schmidt, Referent im Bereich Caritas und Gesellschaft
Dr. Mamdouh Akid, Geschäftsführer der Firma SCO Engineering GmbH

Anmeldung: erwünscht bis 1 Werktag vor dem Termin unter 036075 690072
Näheres unter www.kerbscher-berg.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Rita Nimser
aus Heiligenstadt
Anzeige
Anzeige