Anzeige

Eichsfelder Musikschule : „Schneewittchen“ im Jahr der Brüder Grimm und Neujahrskonzert

8. Januar 2012 um 11:00
Eichsfelder Musikschule, 37327, Leinefelde
Anzeige

Nach den erfolgreichen und ausverkauften Vorstellungen von „Schneewittchen“ , einer Eigeninszenierung der Eichsfelder Musikschule, gibt es nun wegen der großen Nachfrage noch einmal 2 zusätzliche Vorstellungstermine: am Samstag, dem 7.1.12 um 15.00Uhr (bereits ausverkauft) und am Sonntag, dem 8.1.2012 um 11.00 Uhr. Für diese Sonntags-Vorstellung gibt es noch Karten in der Musikschule. Danach wird „Schneewittchen“ erst wieder am Kindertag, also dem 1. Juni dieses Jahres zu sehen sein, dann allerdings im Eichsfelder Kulturhaus, wo auch der Kartenverkauf erfolgt (siehe Spielplan des Kulturhauses).
Ein Novum im Veranstaltungskalender der Eichsfelder Musikschule ist das Neujahrskonzert, das in dieser Form erstmals stattfindet, und zwar am Mittwoch, dem 11. Januar 2012 um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Gerhard in Heilbad Heiligenstadt. Solisten und Ensembles der Eichsfelder Musikschule stimmen mit ihrem Programm auf ein ereignisreiches musikalisches Jahr 2012 ein. Auch Schüler, die am bevorstehenden Wettbewerb „Jugend musiziert“ teilnehmen (13.-15.Januar 2012 in Sömmerda), werden das Programm des Neujahrskonzertes mitgestalten.
Alle Interessenten und Musikliebhaber sind zu dem Konzert herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
Anzeige
Autor: Jens Greßler
aus Heiligenstadt
Anzeige
Anzeige