Anzeige

Mal sehen, wer so kommt - Katholische Landjugendbewegung und Dingelstädter Schülerparlament organisieren eine Christmas-Party

22. Dezember 2011 um 21:00
Fitness-Club Lennox Party-Keller, 37351, Dingelstädt
Nach der erfolgreichen „Oakfield-Bandnight“ bereiten sie nun mit der „Christmas Party“ das nächste Highlight für Jugendliche aus Dingelstädt und Umgebung vor: KLJB-Jugendprojekt-Referentin Susanne Macho (Mitte) mit Sophie Elene May (links) und Anna Backhaus (rechts) von Jugendparlament.
Nach der erfolgreichen „Oakfield-Bandnight“ bereiten sie nun mit der „Christmas Party“ das nächste Highlight für Jugendliche aus Dingelstädt und Umgebung vor: KLJB-Jugendprojekt-Referentin Susanne Macho (Mitte) mit Sophie Elene May (links) und Anna Backhaus (rechts) von Jugendparlament.
Anzeige

Von Jugendlichen für Jugendliche - unter diesem Motto steht die Arbeit von Susanne Macho, Jugendprojekt-Referentin der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) im Dekanat Dingelstädt.

Mit der „Oakfield Bandnight“ am 22. Oktober hat sie das bereits sehr erfolgreich umgesetzt, was offenbar auch anderen nicht entgangen ist.

„Die Bandnight kam wirklich sehr gut an. Deshalb sind wir vom Schülerparlament auf Susanne Macho zu gegangen, um mit ihr gemeinsam zu überlegen, wie es weiter gehen könnte“, erzählt Sophie Elene May. Sie ist Mitglied des siebenköpfigen des Dingelstädter Jugendparlaments, das immer für zwei Jahre gewählt wird und die Interessen der Jugendlichen vertritt. „Wir bemühen uns, Projekte und Veranstaltungen für Jugendliche zu planen, sie zu organisieren und zu realisieren.“

Es ist die erste Zusammenarbeit zwischen KLJB und Jugendparlament, und in ihrem Ergebnis wird es nun am 22. Dezember - auf den Tag genau zwei Monate nach der „Oakfield-Bandnight“ - eine Christmas Party unter dem Motto „Sweet Melodys“ im Lennox-Partykeller geben.

„Im Gegensatz zum letzten Event mit zum Teil doch sehr spezieller Musik wird das Ganze nun musikalisch gut durchgemischt. Es ist also für jeden etwas dabei, und man darf sich sicher auch etwas wünschen“, verspricht Susanne Macho, die gemeinsam mit dem Jugendparlament gleich mehrere jugendliche DJs aus der Region für die Christmas-Party mobilisieren konnte.

Zwischendurch werde es kleine Weihnachtsüberraschungen geben, so die KLJB-Jugendprojekt-Referentin, die allerdings noch nicht mehr verraten will. „Wir werden auf ganz jugendgerechte Weise auf Weihnachten einstimmen. Mal sehen, wer so kommt!“

Fakten
• Christmas-Party „Sweet Melodys“ am Donnerstag, dem 22. Dezember, ab 21.00 Uhr;
• Im Partykeller des Fitness-Clubs „Lennox“ in Dingelstädt, Hestelweg 7;
• Weitere Infos gibt es bei Susanne Macho unter ( Telefon (0152) 53 89 64 46

Anzeige
Anzeige
Autor: Peter Schindler
aus Heiligenstadt
Anzeige
Anzeige