Anzeige

22. Landesmeisterschaft der Frauen und Männer im Boxen

15. Oktober 2011 um 13:00
Boxkino, 37327, Leinefelde
Anzeige

Leinefelde wird am Samstag, dem 15. Oktober, zum Austragungsort der Landesmeisterschaften im Boxen. Insgesamt werden 28 Kämpfe ausgetragen. 24 davon finden in der Leinefelder Lunaparkhalle in der Goethestraße statt. Um 13:00 starten die Halbfinalkämpfe. Um 18:00 Uhr wird Landrat Dr. Werner Henning die 22. Meisterschaften im Land Thüringen eröffnen.

Der Vorstand des Thüringer Boxverbandes hat den Ablauf bestens organisiert und Sportwart Holger Stitz hofft in einheimischer Halle auf Unterstützung des Eichsfelder Publikums für sein neunköpfiges Team. 500 Gäste können aufgenommen werden. Die Finalveranstaltung wird mit Show und Musik umrahmt. Zahlreiche Ehrengäste werden sich am Ring zeigen und die besten Boxer aus Thüringen sehen.

Die Landesmeisterschaft dient der Qualifikation zur Gruppenmeisterschaft am 5. November, die erstmalig gegen Berlin stattfinden wird. Wer sich dort durchsetzen kann, wird Thüringen bei der Deutschen Meisterschaft in Leipzig im Dezember vertreten.

Hoffnungsträger sind Sebastian Günther (PSV Erfurt), Selim Eserhanov (Weimarer BV) und Patrick Ester (Nordhäuser SV) Weiterhin versprechen es spannende Kämpfe zu werden. Bei einem Starterfeld von 53 Boxerinnen und Boxern aus 9 Vereinen bleiben Überraschungen nicht aus.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Eichsfeld
aus Heiligenstadt
Anzeige
Anzeige