Anzeige

Offene Türen und Berufsinfo am Berufsschulzentrum Hermsdorf

18. Januar 2011
Berufsschulzentrum, 07629, Hermsdorf
Anzeige

Egal ob es um die Wahl des richtigen Berufes, den Weg zum Haupt- bzw. Realschulabschluss oder um eine Weiterqualifizierung mit vorhandenem Beruf geht, das Berufsschulzentrum Hermsdorf hält vielfältige Angebote bereit.

Am Dienstag, dem 25. Januar 2011 öffnen sich deshalb in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr die Türen des Staatlichen Berufsschulzentrums Hermsdorf im Hauptgebäude und Werkstattkomplex in der Rodaer Straße 45 (gegenüber Globus- Markt).
Schulleitung, Fachlehrer und Schüler informieren alle an einer Ausbildung interessierten Schulabgänger über Ausbildungsinhalte, Zugangsvoraussetzungen, Fördermöglichkeiten und Rahmenbedingungen. Hauptschüler, Realschüler als auch Schüler eines Gymnasiums bzw. der Förderschule erhalten ein Ausbildungsangebot.

Es wird über Möglichkeiten in folgenden Schulformen informiert:
- Gewerbliche Berufsschule (Informatik, Keramik, Holz, Textil und Hauswirtschaft)
- Berufsfachschule (Holztechnik, Metalltechnik u. Hauswirtschaft)
- Höhere Berufsfachschule (Assistent für Gestaltung und Informationstechnischer Assistent)
- Fachoberschule (Allgemeine Technik)
- Fachschule (Staatlich geprüften Gestalter - Schwerpunkt Werbegrafik)
- zusätzliche Angebote für Förderschüler
- Wohnen im Hermsdorfer Jugendwohnheim

Schüler und Lehrer aus verschiedenen Fachrichtungen zeigen typische Schülerarbeiten und Tätigkeiten aus allen Bereichen der Ausbildung. Es werden Fachkabinette, Labor- und Praxisräume, moderne Unterrichtsmittel und die Produkte der Schülerfirma vorgestellt.
Interessiert oder neugierig geworden? Weitere Informationen unter www.bszh.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: Kerrin Viererbe
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige