Anzeige

Regionalkonferenz der Bürgerinitiativen Ost- und Südostthüringens

25. Januar 2014 um 10:00
Gaststätte "Zur Linde", Hermsdorf
Anzeige

Am Samstag, den 25.01.2014 findet um 10:00 Uhr in Hermsdorf in der Gaststätte
„Zur Linde“ eine Regionalkonferenz von Vertretern der Bürgerinitiativen ganz Ost- und Südostthüringens, darunter Mandatsträgern kommunaler Parlamente, Landtagsabgeordnete, Bürgermeister und Bürgervertretungen statt. Zugesagt haben Vertreter aus den Landkreisen Saalfeld/Rudolstadt, Saale-Holzland-Kreis, Landkreis Greiz, Altenburger Land, Jena, Gera, Zeulenroda, dem Saale-Orla-Kreis aber auch Vertreter aus anderen Thüringer Regionen. Interessierte Gäste sind zu der öffentlichen Veranstaltung recht herzlich eingeladen.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Vorbereitungen der Wahlen 2014 in Thüringen, die Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen und Herstellungsbeiträgen für Abwassereinrichtungen oder die Änderung der Thüringer Verfassung, um Volksbegehren zu Abgaben und Gebühren zu ermöglichen. Es ist beabsichtigt die Kräfte der Bürgerinitiativen und Wählergemeinschaften zu bündeln, Erfahrungen auszutauschen und möglichst gemeinsame Ziele und Strategien zu definieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Dieter Mäs
aus Jena
Anzeige
Anzeige