Anzeige

Benefizkonzert zu Gunsten der Rausdorfer Kirche am 17.April um 16.00 Uhr

17. April 2011 um 16:00
Kirche, 07646, Rausdorf
Die neue Formation des Posaunenchor Stadtroda, welche ein Benefizkonzert für dei Rausdorfer Kirche veranstaltet
Die neue Formation des Posaunenchor Stadtroda, welche ein Benefizkonzert für dei Rausdorfer Kirche veranstaltet
Anzeige

Rausdorf. Am 17. April, um 16.00 Uhr, gibt eine Teilformation des Posaunenchor Stadtroda ein Benefizkonzert in Rausdorf für die dortige Kirche. Gemeinsam mit dem Jugendchor-Quartett der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde Stadtroda haben sich die Musiker ein abwechslungsreiches Programm erstellt.

Im Wechsel sind Chor und Bläser im Einsatz, um den Zuhörern einiges von ihrem Können zu demonstrieren. „Das große Engagement der Rausdorfer für ihre Kirche hat uns sehr beeindruckt und so ist im Gespräch mit Frau Pastorin Andrea Hertel und Frau Bettina Schlenzig vom Gemeinde-Kirchenrat die Idee für dieses Konzert entstanden. Wir möchten damit die weiteren Sanierungsbestrebungen für die Kirche in Rausdorf unterstützen. Dass uns dabei der Chor unterstützt, finden wir als Posaunenchor-Abordnung natürlich sehr toll“ berichtet Uwe Koiki.

Seit Jahresbeginn proben die Bläser bereits intensiv für diesen Nachmittag. Viele neue Stücke wurden extra erarbeitet. Nachdem im Winter die Proben in einer Garage statt fanden, erfolgt der letzte Feinschliff derzeit in der Stadtrodaer Stadtkirche. „Wir wollen jetzt, kurz vor dem Auftritt schon einmal mit richtiger Akustik proben. So können wir doch noch etwas Einfluss auf die Klangqualität nehmen“ so Koiki. „Ob sich aus dieser Benefizveranstaltung weitere Spendenaktionen ergeben, wird sich zeigen“, so Koiki.

Ab 16.00 Uhr ist am 17.April dieses neuartige Klangerlebnis in der Rausdorfer Kirche wahr zu nehmen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Veit Höntsch
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige