Anzeige

Dia-Abend "Bei den Nachfahren der Herren von Meusebach" in Tröbnitz

4. April 2013 um 19:00
Feuerwehrhaus , 07646, Tröbnitz
In historischer Kleidung vertraten die acht Meusebacher ihren Heimatort in Fredericksburg bei den Feierlichkeiten aus Anlass des 200.Geburtstages von John Otfried Meusebach.
In historischer Kleidung vertraten die acht Meusebacher ihren Heimatort in Fredericksburg bei den Feierlichkeiten aus Anlass des 200.Geburtstages von John Otfried Meusebach. (Foto: privat)
Anzeige

Auf den Spuren der Nachfahren der Herren von Meusebach wandelten im Vorjahr acht Einwohner von Meusebach.
Der Grund war eine Einladung aus Fredericksburg / Texas aus dem Anlass des 200.Geburtstages von Fredericksburg-Gründer John O. Meusebach. Neben der Familie des Meusebacher Bürgermeisters Torsten Schwarz flogen auch Wieland Daßler sowie Petra und Dieter Schulze nach Texas, um an den Feierlichkeiten teil zu nehmen.

Genau dieses ist der Hintergrund für den Dia-Abend, den Torsten Schwarz am Donnerstag, den 4.April im Tröbnitzer Feuerwehrhaus hält. Hier wird er seine, im Bild festgehaltenen Eindrücke wiedergeben, einiges über die Reise berichten. Immerhin waren zu diesem Zeitpunkt acht Prozent der Meusebacher Einwohner – ausgerechnet zum Zeitpunkt des Maibaumsetzens in Meusebach – im texanischen Fredericksburg unterwegs, um das kleine thüringische Dorf dort würdig zu vertreten.

Um 19.00 Uhr beginnt der Dia-Abend im Feuerwehrhaus Tröbnitz, welcher vom Museums- und Heimatverein angeregt wurde.

Ein ausführlicher Beitrag zur Reise der acht Meusebacher nach Fredericksburg ist natürlich hier, auf meinanzeiger.de, zu finden. Hier der Link: http://www.meinanzeiger.de/hermsdorf/kultur/was-das-internet-bewirken-kann-meusebach-trifft-auf-fredericksburg-d17894.html

Anzeige
Anzeige
Autor: Veit Höntsch
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige