Anzeige

Flanieren, dinieren, konzertieren

18. Oktober 2014 um 19:00
Neuberinhaus, 08468, Reichenbach
Anzeige

Vogtland Philharmonie lädt zum Orchesterball mit Weltstar Eva Lind

Die Getränke für den XIX. Orchesterball am 18. Oktober sind bereits kalt gestellt. Um 18.00 Uhr heißt der Förderverein der Vogtland Philharmonie die Besucher im Reichenbacher Neuberinhaus mit einem Begrüßungssekt willkommen.

Ab 19.00 Uhr präsentiert ein Einstimmungskonzert mit Weltstar Eva Lind wunderbare Ausschnitte aus Oper und Operette unter Leitung von GMD Stefan Fraas. Der Ball selbst wird erstmalig mit einem Wiener Walzer durch das Orchester eröffnet und leitet den Tanz auf der Bühne mit der Andreas Lorenz Band ein – die kurze Umbaupause dazwischen kann zur Disko im Foyer überbrückt werden, welche den Ball parallel begleiten wird.

Kurzweilig werden auch die Tanzpausen. Dann nämlich präsentieren die Musiker des Orchesters amüsante Rahmenpunkte, w.z.B. mit den lang zurückgesehnten „Crazy Mallets und Fotografin Katrin Fetzer aus Mylau steht für Erinnerungsfotos zur Verfügung. Über den Abend hinweg können sich die Gäste auch dem leiblichen Wohl widmen. Hierfür sorgt die Gaststätte des Neuberinhauses mit einer eigenen Menükarte.

Für die Besucher aus Greiz fährt ein Konzertbus der Firma Gerlach um 17.45 Uhr ab Vogtlandhalle. Er folgt der Buslinie Reichenbach bis zum Neuberinhaus und fährt nach Ballende um 01.00 Uhr auch wieder retour.

Karten für den XIX. Orchesterball sind zu 25 € für Nichtmitglieder bzw. 20 € für Mitglieder des Fördervereins an der Kasse des Neuberinhauses (Di. & Do. 9-18 Uhr) bzw. unter Tel.: 03765 12188 oder via Anfrage an ticket@neuberinhaus.de erhältlich. Ein besonderes Angebot stellen darüber hinaus Flanierkarten für 12 € dar. Sie enthalten keinen Tischsitzplatz und bieten Tanzbegeisterten Neulingen die Möglichkeit, den Ball vergünstigt kennenzulernen.

www.vogtland-philharmonie.de
facebook.com/vogtlandphilharmonie

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige