Anzeige

Kindertag in Bobeck soll auch der Vorstellung von Feuerwehr und DRK dienen

1. Juni 2013 um 10:00
Feuerwehrhaus, 07646, Bobeck
Anzeige

Mit einem groß angelegten Tag der offenen Tür soll am 1.Juni der Kindertag im Ort begangen werden.
Der Feuerwehrverein unter der Leitung von Christine Leck holte sich dazu die Kita „Freche Früchtchen“ ins Boot. Zunächst soll am Vormittag ein Löschangriff der Jugendfeuerwehren statt finden, vielleicht schon mal den einen oder anderen möglichen Feuerwehrnachwuchs zum staunen bringen.
An dieser Stelle moniert Bobecks Jugendwart Benjamin Kaiser, dass mehrere der angeschriebenen Wehren keinerlei Rückmeldung gaben.
Bislang sind nur neben dem Gastgeber Bobeck die Jugendwehren aus Hermsdorf und Schöngleina gemeldet. Ab 14.00 Uhr steht das Feuerwehrgerätehaus sowie die gesamte Technik zum anschauen zur Verfügung. Wehrleiter Hartmut Marx wird mit seinen Kameraden möglichst jede Frage beantworten.
Auch das DRK ist mit einem Fahrzeug vor Ort. Eine Mal- und Bastelstraße, Büchsenschießen und viele weitere Aktivitäten sollen vor allem den jungen Besuchern Kurzweil vermitteln. Bis zum Kindertag will sich die Alters- und Ehrenabteilung der Bobecker Wehr noch um die reparaturbedürftigen Bierzeltgarnituren kümmern. „Die müssen nicht im Feuer landen, werden wieder einsatzfähig gemacht“ so Helmut Körbs.

Anzeige
Anzeige
Autor: Veit Höntsch
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige