Anzeige

Langohren laden am 3. und 4. August zur Schau nach Laasdorf

3. August 2013 um 09:00
Halle des LTR, 07646, Laasdorf
Jungtiere des aktuellen Zuchtjahres werden am Sonnabend und Sonntag in Laasdorf gezeigt.
Jungtiere des aktuellen Zuchtjahres werden am Sonnabend und Sonntag in Laasdorf gezeigt.
Anzeige

Zum 10.Mal lockt die offene Kreisjungtierschau Kaninchenzüchter und Langohrenfreunde aus dem SHK und der Umgebung nach Laasdorf in die Halle des Landesverbandes Thüringer Rinderzüchter (LTR).

Am Sonnabend (9.00-17.00 Uhr) und Sonntag (9.00 – 14.00 Uhr) sind rund 400 Tiere in etwa dreißig Rassen und Farbenschlägen zu sehen. Die Bewertung erfolgt bereits zwei Tage früher durch die Jenaer Zuchtrichtergruppe. Insbesondere die Nachwuchswerbung möchte der Gastgebende Verein, T182 Stadtroda, intensiv betreiben.
Hierzu steht die Ausstellungsleitung Rede und Antwort, hofft auf ein reges Interesse. Von Alaska über Kleinchinchilla bis hin zu Hermelin sind unterschiedlichste Langohren von etwa 50 Züchtern zu sehen, wie Vorstandsmitglied Herbert Sillmann informiert.

Anzeige
Anzeige
Autor: Veit Höntsch
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige