Anzeige

Vom Osterhasen empfohlen

24. März 2012
Festscheune am Kurpark, 07639, Bad Klosterlausnitz
Lea Sämann, einem der jüngsten Gäste im vergangenen Jahr, gefielen die Riesenostereier am besten
Lea Sämann, einem der jüngsten Gäste im vergangenen Jahr, gefielen die Riesenostereier am besten
Anzeige

Frühjahrs- und Osterausstellung handgemacht

Bad Klosterlausnitz: Mit der traditionellen Oster- und Frühjahrsausstellung startet der Heimatverein des Kurortes am 24. und 25. März nach langer Vorbereitung in ein ereignisreiches Jahr zum 875-jährigen Ortsjubiläum. Alle Exponate sind wie immer von den Mitgliedern der Gruppe „Frau Creativ“ selbst gemacht. Mit neuen und alten Basteltechniken kombiniert mit verschiedensten Materialien wird auch dieses Jahr jedes Osterei zum Unikat. Dazu kommen zahlreiche floristische Ausstellungsstücke, Bilder, Schilder, aktuelle Papierfalt- und neue Handarbeiten. Diese Vielfalt zieht seit vielen Jahren zwei Mal jährlich die kreativen Bastler der Region an, die hier Anregungen und fachfraulichen Rat suchen.
Wie immer können die Exponate auch erworben werden. Auch Serviettensammler kommen in der traditionellen Serviettenbörse auf Ihre Kosten.
Befreundete Händler und Fachgeschäfte sorgen dafür, dass die notwendigen Materialien zum Nachbasteln oder auch das eine oder andere Ostergeschenk vor Ort gekauft werden können.
Selbstverständlich gibt’s für alle Gäste leckeren Kuchen aus der Rubrik „Basteln am Herd“.
Die Ausstellung in der Festscheune am Kurpark an Bad Klosterlausnitz ist an beiden Tagen von 13-18 Uhr geöffnet.

Anzeige
Anzeige
Autor: Martina Hanke
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige