Anzeige

Weihnachten im Fackelschein

14. Dezember 2014 um 14:30
Mittelalterdorf, 07646, Meusebach
Märchenhafte Figuren, wie die Eiskönigin oder die Waldfee begrüßten die Besucher im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf.
Märchenhafte Figuren, wie die Eiskönigin oder die Waldfee begrüßten die Besucher im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf.
Anzeige

Am Sonntag erwacht das Mittelalterdorf in Alt-Meusebach wieder zum Leben, lockt zahlreiche Besucher zu "Weihnachten im Fackelschein" an.

Hauptsächlich natürlich die kleinen Gäste. Mit der Musikschule Fröhlich, den Kindern der Weißbacher Kita sowie einem kleinen Programm vom Kasperle und seiner Puppenkiste gibt es an vielen Stellen etwas zu sehen und zu staunen.

Zwischendurch tritt der grüne Unhold namens Grinch in Erscheinung - natürlich, um auch in diesem Jahr einen Störversuch zu unternehmen. Doch ganz sicher gelingt es ihm auch in diesem Jahr nicht, den Kindern das Weihnachtsfest zu verderben.

Zwischendurch steht das Pony Fips mit Weihnachtselfe Karen zum Reiten parat.

Ab 16.30 tragen die Rodschen Möhrenschaber zur Unterhaltung bei.

Sobald die Dämmerung eintritt - gegen 17.00 Uhr - dürfen die Kinder ihre letzten Weihnachtswunschzelltel per Sternenschweif zum Weihnachtsmann gen Himmelforte entsenden.

Weihnachtliche Leckerein gibt es natürlich an vielen Ständen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Veit Höntsch
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige