Anzeige

Duell der Kugelstoß-Giganten

25. August 2017 um 17:00
Leichtathletikstadion, 07586, Bad Köstritz
Tomas Walsh
Tomas Walsh (Foto: SPORTS LIVE Bischoff)
Anzeige

Ein Weltklasse-Trio im Kugelstoßen hat sich zum Köstritzer Werfertag 2017 angekündigt, wodurch es zu einem Dell von drei 22-Meter-Giganten kommt.

Die Veranstalter des Köstritzer Werfertages freuen sich auf drei Weltklassekugelstoßer zum Meeting am 25. August im Leichtathletikstadion von Bad Köstritz. Ihr Kommen zugesagt haben der Hallenweltmeister und Dritte der Olympischen Spiele von 2016, Tomas Walsh aus Neuseeland, der aktuell Dritte der Weltrangliste und beste Europäer Tomáš Staněk aus Tschechien und Deutschlands Kugelstoßass David Storl. Damit trifft in Bad Köstritz nicht nur eine Auswahl der weltbesten Kugelstoßer aufeinander, sondern auch ein Trio, dass das Zeug dazu hat, 22 Meter zu stoßen und den aktuellen Meetingrekord von David Storl, der bei 21,37 Meter liegt, deutlich zu übertreffen.

Alle drei Athleten haben die 22 Meter-Marke bereits geknackt. Zuletzt der Tscheche Tomáš Staněk, der beim Wurfmeeting in Schönebeck Anfang Juni dieses Jahres seine Bestweite auf 22,01 Meter steigerte.

Mit dem Zusammentreffen der Kugelstoß-Giganten steht Bad Köstritz ein einmaliger und hochklassiger Wettkampf bevor. Als stimmungsvoller Abschluss findet das Kugelstoßen in diesem Jahr erstmals unter Flutlicht statt. Jeder ist eingeladen, diesen besonderen sportlichen Höhepunkt live und hautnah mitzuerleben. Gute Plätze für die Leichtathletikwettkämpfe am Freitag können sich ab 17 Uhr an den Wettkampfanlagen gesichert werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter https://www.werfertag.de/

Anzeige
Anzeige
Autor: meinanzeiger .de
aus Erfurt
Anzeige
Anzeige