Anzeige

Wandern am Baikal - Reiseerlebnisse eines Holzländers

26. September 2013 um 19:30
Heimatmuseum Altes Sudhaus, 07639, Bad Klosterlausnitz
Anzeige

Der Heimatverein Bad Klosterlausnitz lädt zu einen besonderen Vortragsabend: 2009 unternahm der Hermsdorfer Willi Schaffer eine Tour zu Fuß entlang am südlichen Westufer des Baikalsees. Zunächst per Flug über Moskau nach Irkutsk und schließlich zu Fuß mit Kraxe und Zelt von einem Sibirjaken geführt auf den schwierigen Pfaden am Steilufer des größten Wasserreservoirs der Welt.
Begleiten Sie den Referenten durch die Dörfer, deren Leben und Treiben noch unberührt von der Hektik unserer Zeit scheint.

Gehen Sie mit von der AjA-Bucht, durchs Tal der Steingeister zum höchsten Berg Tan Chan auf die Insel Olchon ins Dorf Chushyr, durch den Pribaikalski Nationalpark zum Kap Kadilnij und an die Angara.
Am Donnerstag, den 26. September 19.30 Uhr im Heimatmuseum Bad Klosterlausnitz, Altes Sudhaus, Geraer Str. 20 (Eintritt 1,- , Vereinsmitglieder frei)

Anzeige
Anzeige
Autor: Martina Hanke
aus Hermsdorf
Anzeige
Anzeige