Anzeige

Stoffe kreativ wiederverwenden – Neuer Patchworkkurs im FFZ und MGH

16. März 2017
Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus "Alte Försterei", 98693, Ilmenau
Anzeige

Stoffe kreativ wiederverwenden – Neuer Patchworkkurs im FFZ und MGH

Ab Januar startet im Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus ein neuer Patchworkkurs. Vermittelt werden sollen hierbei die beiden Patchwork-Techniken English Paper Piecing und Atarashii ( Japanische Falttechnik). Beide Techniken werden von Hand genäht und bieten die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Projekte in Angriff zu nehmen, z.B. Taschen oder kleinere Decken. Spezielle Vorkenntnisse werden nicht benötigt, der Kurs steht also allen Interessierten offen. Mitgebracht werden müssen Stoffreste (am Besten eignen sich dünne Baumwollstoffe) und das dazu passende Nähgarn.

Der Kurs beginnt am 12. Januar 2017 um 16:30 Uhr im Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus „Alte Försterei“, Wetzlarer Platz 2.

Alle Interessierten für diesen Kurs können Sie sich ab sofort unter den Telefonnummern 03677/ 6899289 (FFZ) oder 03677/893023 oder 036777/ 208625 (MGH) anmelden und informieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sascha Kielholz-Heyer Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus
aus Ilmenau
Anzeige
Anzeige