Anzeige

Großes Jubiläumsfest - 10 Jahre Mehrgenerationenhaus in Ilmenau

16. Juni 2017 um 14:00
Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus "Alte Försterei", 98693, Ilmenau
Anzeige

10 Jahre Mehrgenerationenhaus in Ilmenau

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) des Regenbogen e. V. in der „Alten Försterei“ am Wetzlarer Platz 2, feiert am 16.06.2017 sein 10-Jähriges Bestehen.

Seit der Eröffnung am 30.06.2007 hat es sich zu einer etablierten Institution in Ilmenau entwickelt, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Ort der Begegnung und des Austausches der Generationen zu sein, sowie Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger mit vielfältigen Veranstaltungs- und Hilfsangeboten.

Das MGH lädt anlässlich seines Jubiläums am 16. Juni 2017, von 14 bis 17 Uhr herzlich zum großen Jubiläumsfest an der Alten Försterei am Wetzlarer Platz 2 ein, das mit einem spannenden und attraktiven Programm Jung und Alt begeistern soll. So wird es viele Angebote zum Basteln und Spielen geben, wie zum Beispiel die Möglichkeit zum Plüschtierstopfen, zum Kinderschminken, zum Töpfern und für kleine Spiele. Die Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau wird vor Ort sein und über ihre Arbeit aufklären sowie ein Polizeiauto zum Besichtigen mitbringen. Zum Stöbern wird ein Büchertisch einladen, bei dem das ein oder andere ein Schnäppchen ergattern werden kann.

Großes Highlight wird das bunte Bühnenprogramm die Theateraufführung unserer Märchenwerkstatt-Kinder sein. Darüber hinaus wird es Auftritte der Trommelgruppe des KBZ „Garantiert Regenfrei“ und des Chors „Die Rotkehlchen und der Wolf“ geben. Außerdem wird Udo Moritz die kleinen Gäste mit einem lustigen Programm, das zum Mitmachen einlädt, unterhalten.

Für das leibliche Wohl aller Gäste ist mit Kuchen, Eis und Getränken selbstverständlich bestens gesorgt.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Vereins Regenbogen und ihre ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hoffen auf schönes Wetter und freuen sich auf viele Besucher am Festtag, der auch allen, die das MGH noch nicht kennen, eine gute Gelegenheit bietet, dessen Arbeit und Angebote kennenzulernen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sascha Kielholz-Heyer Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus
aus Ilmenau
Anzeige
Anzeige