Anzeige

Berufsinfomarkt am 12. März im Jenaer Volkshaus

12. März 2011 um 10:00
Volkshaus, 07743, Jena
Anzeige

Bereits zum 18. Mal findet am 12. März 2011 im Jenaer Volkshaus der traditionelle Berufs-Info-Markt statt. Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden von Ausstellern aus der Stadt Jena und dem Saale-Holzland-Kreis an 54 Informationsständen ca. 190 Be-rufsbilder, Ausbildungs- und Studiengänge vorgestellt.
Aus erster Hand gibt es Informationen zu den Berufsbildern selbst, den Anforderungen an künftige Auszubildende bzw. Studierende, den Aus- und Weiterbildungsmög-lichkeiten sowie zur Bewerbung. In persönlichen Gesprächen mit Auszubildenden, Ausbildern, Handwerksmeistern oder Personalfachleuten können erste Kontakte ge-knüpft, Fragen gestellt und eventuell auch Praktika vereinbart werden.

Eingeladen sind vor allem Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangs-klassen allgemeinbildender Schulen. Selbstverständlich sind auch Eltern, Verwandte, Freunde und Bekannte der Schüler sowie alle anderen Interessierten willkommen.
Ganz besonders sollten sich Lehrer angesprochen fühlen, die sich für Fragen der Be-rufswahl ihrer Schüler interessieren oder auch einfach mal mit Praktikern ins Ge-spräch kommen wollen.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Besuch des Info-Marktes ist wie immer kostenlos.

Seine Fortsetzung erfährt der Berufs-Info-Markt bereits am 16. März 2011 mit dem „Tag der Berufe“. Ab 15.00 Uhr öffnen knapp 60 Betriebe aus Jena, Pößneck, dem Saale-Holzland-Kreis und dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt ihre Tore und geben Gele-genheit zu Berufs- und Betriebskunde vor Ort.
Eine Anmeldung ist hier erforderlich.
Weitere Informationen unter www.tagderberufe.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: Anke Klein Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Jena
aus Jena
Anzeige
Anzeige