Anzeige

Machen Sie mal einen Hausbesuch in der Urologie

4. Mai 2011 um 17:00
Klinik für Urologie, 07743, Jena
Hausbesuch in der Urologie am UKJ
Hausbesuch in der Urologie am UKJ
Anzeige

Am 4. Mai 2011 ab 17:00 Uhr können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger von Jena und Umgebung wieder einen Hausbesuch im Universitätsklinikum Jena machen, diesmal in der Klinik für Urologie, Lessingstraße 1, 07743 Jena (Direktor: Prof. Dr. Marc-Oliver Grimm).

Zu Beginn dieser Informationsreihe der GesundheitsUni am Uniklinikum hören die Besucher einen Vortrag zum Thema „Wenn Roboter operieren – moderne Behandlungsmethoden in der Urologie“ im Hörsaal der Klinik für Urologie. Anschließend werden geführte Rundgänge durch die
Klinik für Urologie angeboten. Die einzelnen Stationen informieren darüber, wie ein Operationsroboter funktioniert, wie man Nierensteinen den Garaus machen kann, was ist eine Prostatabiopsie ist und was man unter Lebendspenden bei Nierentransplantationen versteht. Auch Tabu-Themen wie Inkontinenz bei Männern und Frauen werden angesprochen. Für alle Sammler ist die Besichtigung der Nierensteinsammlung möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sylvia Sänger
aus Jena
Anzeige
Anzeige