Anzeige

Oberbürgermeister beim Europatag

9. Mai 2012
Stoyschule, 07743, Jena
Anzeige

Am 9. Mai 2012, dem Europatag, an dem man des Schuman-Plans von 1950 gedenkt, stellten sich die Jenaer Europaschulen und andere Europaakteure in der Goethegalerie der Öffentlichkeit vor. Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule präsentierte ihre Europaaktivitäten, insbesondere die verschiedenen Austauschprogramme wie zum Beispiel die deutsch-tschechisch-slowakische Jugendbegegnung in Detva im Dezember 2011. Der wiedergewählte Oberbürgermeister, Dr. Schröter, begrüßte alle Schulen und Institutionen, die am Europatag teilnahmen. Interessiert ließ er sich im Anschluss von Herrn Daßler und Frau Schwermer über die Verwirklichung der Idee „Europaschule“ im Hause „Stoy“ informieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Uta Seibold-Pfeiffer Pressesprecherin der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena
aus Jena
Anzeige
Anzeige