Anzeige

Stoyschule lädt ein zum Zuschauen und Mitdenken

17. Januar 2012 um 09:00
Stoyschule, 07743, Jena
Das rote Backsteingebäude der Stoyschule feiert in diesem Jahr sein 120. Jubiläum.
Das rote Backsteingebäude der Stoyschule feiert in diesem Jahr sein 120. Jubiläum.
Anzeige

Wann waren Sie zum letzten Mal in einer Berufsbildenden Schule? Oder möchten Sie als künftiger Schüler schon einmal schnuppern? Am Dienstag, dem 17. Januar 2012 sind die Unterrichtsräume an der Karl-Volkmar-Stoy-Schule in Jena für ein breites Publikum in der Zeit von 9:15 Uhr bis 14:30 Uhr sowie von 17:00 bis 20:15 Uhr geöffnet. Informieren Sie sich über den Unterricht der Fachschule, der Fachoberschule oder des Beruflichen Gymnasiums. Gern können Sie auch den Schülern der Höheren Berufsfachschule und der Berufsfachschule oder den Auszubildenden in der dualen Berufsausbildung über die Schulter schauen. Abends haben Sie die Möglichkeit, am berufsbegleitenden Unterricht der Fachschule teilzunehmen. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Im Eingangsbereich werden Sie von der Schulleitung empfangen und entsprechend Ihrer Interessen gelenkt. Nutzen Sie die Gelegenheit, das Innenleben des roten Backsteingebäudes in der Paradiesstraße 5 kennenzulernen, in dem nun bereits seit 100 Jahren Kaufleute ausgebildet werden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Uta Seibold-Pfeiffer Pressesprecherin der Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena
aus Jena
Anzeige
Anzeige