Anzeige

Beaudelaires „Die künstlichen Paradiese“. Hörspiel und Video

19. Mai 2015 um 20:00
Glashaus im Paradies, 07743, Jena
Anzeige

Erstmals ist die Kunstgattung des Hörspiels Teil der Thüringer Literaturtage.

Die Werke des französischen Dichters Charles Baudelaire inspirieren bis heute Künstler auf der ganzen Welt. Sein Essay „Die künstlichen Paradiese“ von 1860 ist ein leidenschaftliches Plädoyer für den Rausch, die Fähigkeit und Bereitschaft zum Ausnahmezustand des Geistes und der Sinne.

150 Jahre später hat der Hörspielregisseur Kai Grehn diesen Text bearbeitet und für den Schauspieler Alexander Fehling neu eingerichtet. Jeanne Moreau hat das Baudelaire-Gedicht „Berauschet euch!“ im französischen Original eingesprochen. International bekannte Musiker interpretieren das Gedicht musikalisch, darunter Anne Clark, Matt Elliott, Mariahilff, Nouvelle Vague, alva noto, Helmut Oehring, Original Kocani Orkestar, Sandow, Tarwater, Tuxedomoon und Ulver.

Eine Videoinstallation des Filmemachers Peter Thetmann ergänzt dieses einzigartige Hör- und Klangerlebnis im Glashaus am Paradies um einen Bilderrausch.

Eintritt an der Abendkasse: € 5,-

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e.V.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ralf Schönfelder
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige