Anzeige

Festkonzert zu Ehren eines sehr alten Geburtstagskindes

29. Oktober 2016 um 17:00
Volkshaus, 07743, Jena
Anzeige

Das "Sinfonieorchester Carl Zeiss Jena" e.V. widmet sein Herbstkonzert dem 200. Geburtstag von Carl Zeiß.
Unser Klangkörper wurde 1934 als Werksorchester des damaligen Zeiss- Werkes, später "VEB Carl Zeiss Jena" gegründet. Natürlich spielen einige Zeissianer bzw. Zeiss- Pensionäre bei uns mit.
Das diesjährige Zeiß- Jubiläum ist Anlass für uns, ein ganz besonderes
Programm zu gestalten. Unsere Gäste sind die Sänger und Sängerinnen des Chores des Otto- Schott- Gymnasiums Jena.

Zu Beginn sind das Gratulations- Menuett von Ludwig van Beethoven und die Fest- Ouvertüre von Albert Lortzing zu hören. Dann wir es mit „Elektrophor“ und „Perpetuum mobile“ von Johann Strauß physikalisch- astronomisch. Es schließt sich „Musik aus Apollo 13“ von James Horner, dem amerikanischen Filmkomponisten, an; wir spielen eine von Henry Funke aus Hermsdorf bearbeitete Version. Er selbst übernimmt die Stimme der Solotrompete. Zuletzt möchten wir Sie mit einigen Liedern aus dem Disneyfilm „The Lion King“, mit Texten von Elton John und Tim Rice, Komponist Hans Zimmer, überraschen!

Anzeige
Anzeige
Autor: Astrid Lindner
aus Jena
Anzeige
Anzeige