Hosianna! Gospel verbindet! „black feet - white voices“ beschwingt die Vorweihnachtszeit in Jena

17. Dezember 2015
18:00 Uhr
Stadtkirche St. Michael, 07743, Jena

Am Donnerstag, dem 17. Dezember leitet der Gospelchor „black feet – white voices“ ab 18 Uhr in der Stadtkirche Jena die Weihnachtszeit ein und baut dabei Brücken zwischen Gospel und traditionellen Weihnachtsliedern.

„Black feet – white voices“ sind in Jena für mitreißenden Gospel bekannt, der die Zuschauer dazu einlädt, aufzustehen und mitzumachen. Mit Stücken wie „Way down in Bethlehem“ oder „Carol of the Bells“ werden die Sängerinnen und Sänger an diesem ersten Advent zeigen, dass Weihnachten eine Zeit der Freude ist, mit „This Holy Night“ oder „Maria durch ein' Dornwald ging“ schlägt der Chor dann besinnlichere Töne an und wagt sich gleichzeitig weg vom Gospel, hin zu traditionellen kirchlichen Weihnachtsliedern.

„Ich fand die Idee spannend, mit eher traditionellen Stücken wie 'Hosianna, dem Sohne Davids' zu zeigen, wie vielseitig wir aufgestellt sind. Außerdem ist die Adventszeit eine Zeit, in der die Menschen gern vertraute Klänge hören“, erzählt Chorleiterin Almut Elsässer. Aus diesem Grund beinhaltet das Konzertprogramm neben weihnachtlichen Gospelstücken in diesem Jahr auch einige traditionelle Kirchenlieder. „Die Zuschauer erleben mit uns musikalisch die gesamte Weihnachtsgeschichte, angefangen von der Verkündigung an die Maria, bis über die Geburt von Jesus, den Jubel am Stall bis hin zum Weihnachtsmorgen“, führt Almut Elsässer weiter aus.

„Black feet – white voices“ besteht aus etwa 30 Chormitgliedern, die unter der Leitung von Almut Elsässer ihre Freizeit dem Singen widmen. Seit 20 Jahren begeistert der Chor in Jena und Umgebung mit mitreißender und anspruchsvoller Gospelmusik sein Publikum: bis zu achtstimmige Arrangements beherrschen „black feet – white voices“ und singen Gospel, Spirituals, Traditionals sowie Popsongs mit purer Lebensfreude und viel Herz.

Konzert: Weihnachtskonzert
„Black feet – white voices“
Eintritt frei
Ort: Stadtkirche Jena,
Datum: 17. Dezember; 18 Uhr
-----
Kontakt:
Chorleitung:
Almut Elsässer
Internet: www.gospel-jena.de
Ansprechpartner:
Benjamin Koch
Email: BenjaminKoch@msn.com
Telefon: 0177-4132039

Autor:

Benjamin Koch aus Jena

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.