Anzeige

KinderUni Jena 1. Vorlesung Sommersemester 2016

29. April 2016 um 15:00
Hörsaal 7, Campus, 07743, Jena
(Foto: FSU Jena)
Anzeige

Ab Freitag, den 29.4.16 wird wieder wöchentlich die kostenlose Vorlesungsreihe der Friedrich Schiller Universität für Kinder von 6 bis 12 Jahre stattfinden. Ziel ist es, den kleinen Studenten die Freude an der Wissenschaft und deren Vielfältigkeit zu vermitteln. Und nebenbei beantworten die Dozenten immer spannende Fragen. Und wer bei 4 Veranstaltungen dabei war, bekommt bei der letzten Vorlesung am 10.06.16 auch ein Diplom!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thema 6-8 Jährige

Was steckt hinter Zauberei?

Dozent

Dr. Martin Bücker - Institut für Informatik

Kurzbeschreibung:

Es hat oft den Anschein, dass in einem Computer viel Zauberei steckt.
Wir beginnen daher mit einem Zaubertrick zu magischen Zahlen und versuchen, die Hintergründe der zugrunde liegenden Geheimschrift zu erklären und durch Rollenspiele zu erkunden.

Uhrzeit

15:00-15:45 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Thema 9-12 Jährige

Antarktis- Leben am Rande des ewigen Eises

Dozent

Dr. Hans-Ulrich Peter - Institut für Ökologie

Kurzbeschreibung:

An den Küsten und auf den Inseln der Antarktis leben speziell angepasste Tiere und Pflanzen. Die Vorlesung zeigt, wie diese Organismen mit Kälte, Wind und Trockenheit dieses Kontinents zurechtkommen. Es werden u.a. die größten Landraubtiere der Antarktis vorgestellt, zu deren Beobachtung man ein Mikroskop benötigt. Wir stellen aber auch die Meerestiere vor, die lange leben und sehr groß werden können. Letztendlich begleiten wir auch Jenaer Forscher bei ihrer spannenden Arbeit.

Uhrzeit

16:00-16:45 Uhr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung und weitere Informationen

www.kinder.uni-jena.de

Anzeige
Anzeige
Autor: Anke Hädrich
aus Jena
Anzeige
Anzeige