Anzeige

Pantomime und Musik im Kollegienhof für einen guten Zweck

24. Juni 2011 um 16:00
Kollegienhof, Universität, 07743, Jena
Anzeige

Am nächsten Sonntag, 26. Juni, kann man nachmittags das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden:
Musiker des Sinfonieorchesters Carl Zeiss Jena und unser berühmter Pantomime Harald Seime präsentieren Beschwingtes zum Sommer. Veranstalter ist der Jenaer Kirchbauverein, der auf Spenden für die weitere Sanierung unserer Stadtkirche St. Michael hofft.
Nach 1945 wurden kontinuierlich Anstrengungen unternommen, um unser zerstörtes Wahrzeichen vor weiterem Verfall zu bewahren und zu sanieren. 1996
gründete sich der Kirchbauverein, der u.a. für ausreichend finanzielle Mittel für den Wiederaufbau der Haube, das Aufsetzen des Kreuzes und der Kugel oder für den Bau des neuen Daches sorgte. Im Januar 2011 musste die Kirche, die nicht mehr beheizbar war, geschlossen werden und der Einbau einer neuen Heizung, Beleuchtung und die Durchführung von Malerarbeiten erfordern seither die Sammlung vieler privater Spendengelder.
So werden alle an sommerlichen Melodien von Lehar, Lortzing, Jos. und Joh. Strauss, Bizet u.a. interessierten Leser herzlich zum Benefizkonzert eingeladen und gebeten, für den besonderen Kunstgenuß (Beginn: 16.00 Uhr, Eintritt 6 Euro) mit einer Geldspende zu danken. Und: freuen Sie sich auf die Zugabe!

Anzeige
Anzeige
Autor: Astrid Lindner
aus Jena
Anzeige
Anzeige