Anzeige

Theater: Herzogin Anna Maria & der Dachdecker von Dornburg

18. Juni 2011 um 19:00
Dornburg, 07778, Camburg
Anzeige

Im Jahre 1631, während des Dreißigjährigen Krieges, überfiel eine Horde Kroaten des Regimentes Tilly die Stadt Dornburg. Doch sie hatten nicht mit der Wehrhaftigkeit und dem Mut der „ Getreuen und Bürger“ Dornburg’s gerechnet und so kam es zum historisch belegten und bildhaft dargestellten Kroatensturz.
Das Stück führt uns zurück in diese Zeit, an den Dornburger Hof mit der Herzogin Anna-Maria von Altenburg und ihren Untertanen. Getragen wird die Handlung von einer Liebesgeschichte um Trudchen, des Amtsschössers Töchterlein und dem wegen angeblichen Diebstahls verbannten Dachdecker Paul Clibanus, ihrem Verlobten. Aber auch der Geheimsekretarius Capuan, der Frau Herzogin „rechte Hand“, möchte Trudchen für sich gewinnen und intrigiert am Hofe. Mit allen Mitteln sucht er die Unterstützung bei der „weisen“ Spinn-Threse, bei Trudchens Vater, dem Amtsschösser, beim Hofprediger Scheffenberg und nicht zuletzt bei der Herzogin selber. Es kommt zum Eklat und Capuan muss fliehen. Als die Kroaten unter Führung des verräterischen Capuan anrücken wird der Wächter Hannes überlistet, und die Liebe zwischen Trudchen und Paul hat noch eine große Probe zu bestehen. Doch sehen sie selbst...
Große Theateraufführung am 18.06.2011 um 19.00 Uhr im Schloßhof des Alten Schlosses zu Dornburg.

Übrigens: Als Dank für die Errettung Dornburg’s stiftete Herzogin Anna- Maria der Kirchgemeinde Dornburg einen goldenen Abendmahlskelch. Dieser ist im Stadtmuseum Jena zu sehen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ramona Edelhof
aus Jena
Anzeige
Anzeige