Anzeige

Vernissage in der Kunstsammlung Jena: „Paule Hammer. Magazin und Enzyklopädie“

14. März 2014 um 20:00
Kunstsammlung Jena, 07743, Jena
Anzeige

Am Freitag, 14. März, 20 Uhr, eröffnen wir die Ausstellung „Paule Hammer. Magazin und Enzyklopädie“ und laden Sie herzlich ein, die Vernissage mit uns zu feiern.

Mit seinen bildgewaltigen Installationen

ist Paule Hammer in den vergangenen Jahren einem deutlich größeren Publikum bekannt geworden und gehört zu den bemerkens­wertesten Künstlern seiner Generation. Wir freuen und, dass wir seine Arbeiten erstmals in Thüringen vorstellen dürfen.
Der 1975 in Leipzig geborene und im thüringischen Suhl aufgewachsene Künstler entführt uns in eine Welt voller Geschichten, die sich um menschliche Schicksale ranken und diese in einen schillernden Mikrokosmos einbinden. Hammer monologisiert, erfasst sein Gegenüber in langen Gesprächen, durchstreift die Gefilde der Wissenschaf­ten, der Kunst oder der Literatur und ist spürbar auch dort zu Hause, wo persönliche Findungen nicht ohne existenzielle Nöte vorübergehen. Vieles ist vertraut und befremdlich zugleich: Hammer liebt Abgründe, die das Leben durchädern und das Individuelle aus einer Welt herausschälen, die so scheinbar ereignislos dahindümpelt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Paule Hammer ist zur Eröffnung anwesend.
Kay Kalytta musiziert auf Schlagwerken.

Anzeige
Anzeige
Autor: Kunstsammlung Jena/Jenakultur Romana Bauer
aus Jena
Anzeige
Anzeige