Anzeige

Am 02.06.2012 findet zur Unterstützung der Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V. endlich in Mühlhausen!!!

2. Juni 2012 um 11:00
Untermarkt, 99974, Mühlhausen/Thüringen
Anzeige

Die Regenbogentour ist eine jedes Jahr von der Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V. durchgeführte Fahrradtour für die ganze Familie. Teilnehmen kann jeder ohne vorherige Anmeldung und ohne besonders trainiert zu sein. Wer nicht mehr kann darf in einem original amerikanischen School-Bus samt Fahrrad bis zum Ziel fahren. Auch für kleinere Reparaturen ist auf der gesamten Strecke durch einen mitfahrenden Werkstattwagen eines Fahrradhändlers, den "Besenwagen", gesorgt. Unterstützt wird die Aktion durch Namhafte Sportler des Olympiastützpunktes Thüringen. Die Fahrradtour wird durch die Thüringer Polizei begleitet und gesichert.

Für die vielen Dampfbahnfreunde fährt parallel zur Radtour wieder der Regenbogen-Express. Die BR 41, eine historische Dampflokomotive der IGE Werrabahn zieht auch in diesem Jahr wieder die 1000-Türen Wagen, die nach der Tour direkt ins Museum nach Nürnberg gebracht werden.

Am Ziel angekommen sind alle (auch die Mühlhäuser) herzlichst eingeladen zu einem traditionellen Familienfest auf dem Untermarkt in Mühlhausen mit vielen Überraschungen und einem interessanten Programm für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Jürgen Falkenberg
aus Mühlhausen
Anzeige
Anzeige