Anzeige

Vortag mit Dr.William Yoder

29. Mai 2015 um 19:00
Gemeindehaus, 99974, Mühlhausen/Thüringen
Anzeige

Die humanitäre und religiöse Lage in Russland und der Ukraine

Am Freitag, den 29.Mai um 19:00 Uhr findet in der Gemeinde der Ev.Freikirchlichen Gemeinde in Mühlhausen dieser interessante Vortag im Rahmen von Celebration-Kontakt statt.

Dr. William (Bill) Yoder wird zu diesem Thema referieren. Bill Yoder stammt aus einer menonitischen Familie aus Nordamerika, studierte und promovierte an der Freien Universität Berlin und war anschließend für ein großes Diakoniewerk einer baptistischen Gemeinde in Berlin tätig.

Video Interview auf Youtube

Dann siedelte er im Auftrag der Evangelischen Allianz nach Moskau über, wo er mithalf, die russische Ev. Allianz aufzubauen. Regelmäßig berichtet er über Vorgänge in der ehemaligen Sowjetunion. Er ist einer der am besten informierten Menschen “aus dem Westen” über die religiösen Vorgänge in dem russischen Riesenreich und den angrenzenden Gebieten.

Neben Englisch (Muttersprache) und Deutsch (fast auch seine Muttersprache) spricht er fließend Russisch und ist mit einer Russin verheiratet. Er kann daher die Quellen im Original lesen und von unterschiedlichen Kirchen die Veranstaltungen wie Synoden oder Ratstagungen besuchen und den Diskussionen folgen. Die gegenwärtigen Verwerfungen in der Ukraine hat er von Anfang an verfolgt und wird mit großer Kompetenz darüber zu berichten wissen.

Bei der Veranstaltung wird um eine Spende für seinen Dienst und die Arbeit der Russischen Evangelischen Allianz gebeten.

Interessierte sind, unabhängig von Ihrer Glaubensorientierung, herzlich eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Carsten Kral
aus Mühlhausen
Anzeige
Anzeige