Kanada und Alaska - 3000km Wildnis und Freiheit am Yukon

3. November 2018
18:00 - 20:00 Uhr
Restaurant Puschkinhaus, Puschkinstraße 3, 99974, Mühlhausen/Thüringen
auf Karte anzeigen
2Bilder

Hautnahe Begegnungen mit Bär, Elch, Adler und Biber, atemberaubende Wildnis, spektakuläre Landschaften. Der weitgereiste Fotograf, Abenteurer und Buchautor Robert Neu zeigt in beeindruckenden Bildern die Schönheit von Kanada und Alaska. Über sieben Monate fotografiert er im hohen Norden und bereist mit eigener Kraft den Yukon. In einem winzigen Schlauchboot, vollgestopft mit Vorräten und Kameraausrüstung, reist er von Kanada über die legendäre Goldgräberstadt Dawson City einmal quer durch Alaska bis zur Beringsee. In lebendig erzählten Geschichten berichtet er vom Leben am Fluss, monatelanger Abgeschiedenheit, Überleben in der Wildnis und von den Träumen, die den Reisenden immer wieder motivieren, Extremerfahrungen zu suchen.

Was macht man, wenn der Bär plötzlich nur noch Schritte entfernt ist? Sind Elche gefährlich? Wie leben die Indianer und Yupik-Eskimos hier im Norden? Der Abenteurer Robert Neu lässt Sie in eindrucksvollen Bildern auf der Großbildleinwand live mit auf die Reise gehen: Er porträtiert die Schönheit und Einsamkeit der Landschaften über dem Polarkreis, die Unberührtheit und Wildnis von Kanada und Alaska. Sehnsucht und Lagerfeuerromantik garantiert!

Autor:

Robert Neu aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.