Anzeige

Bergfolk Mittelalter – Folk – Band aus Wernigerode

14. November 2014 um 19:30
Theaterrestaurant "Da Capo", 99734, Nordhausen
Anzeige

Der Kulturbund für Europa e. V. und das Theaterrestaurant “Da Capo” präsentieren am 14.11.2014, um 19.30 Uhr im Theaterrestaurant

Bergfolk
Mittelalter – Folk – Band aus Wernigerode

Bergfolk das sind Heiko Schilling, Harald Kruft und Steffen Blauwitz aus Wernigerode.
Seit 1985 - also 29 Jahre - touren wir nun schon durch die Lande.

Seit 1996 spielen wir in der immer noch aktuellen Besetzung und haben seit dieser Zeit insgesamt 6 CDs produziert. Zwei davon mit der Mittelalterfolkrockband „Blocksperga“, bei der wir mitspielen.

Unsere letzte Scheibe erschien Anfang 2010 unter dem Namen "So zog ich einst von Land zu Land".

Unser Repertoire reicht von mittelalterlichen Liedern und Tänzen, internationalen Folk-, Sauf- und Gesellenliedern bis hin zu eindrucksvollen Balladen.
In Extremfällen gibt es auch Schlagerparodien zu hören.

Bei unseren Auftritten kommen rund zwei Dutzend verschiedener Instrumente zum Einsatz. Das sind u.a. Handperkussion, Gitarren von E bis Konzert, Mandoline, Waldzither, Bass, Dudelsäcke, Drehleier, um nur einige zu nennen.

Wir spielen auf Mittelaltermärkten, Stadtfesten, Betriebsfeiern, Geburtstagen, Trauungen, sowie Scheidungen und allen anderen feierlichen Anlässen. Wir sind in der gesamten Bundesrepublik, aber auch im Ausland unterwegs. Unsere weiteste Tour führte uns nach Japan auf die Nordinsel Hokaido.

Eintrittskarten zu 9,00 € / 6,00 € (voll / ermäßigt) sind beim
Kulturbund für Europa e.V. (Tel. 03631 – 53 66 86) und
im Theaterrestaurant „Da Capo“ (Tel. 03631 – 47 36 489) erhältlich.

Anzeige
Anzeige
Autor: Jost Rünger
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige