Anzeige

Eröffnung der 1.Radwegekirche am Unstrut-Werra-Radweg

2. Mai 2015 um 14:00
St.Elisabeth-Kirche Gundersleben, 99713, Ebeleben
Anzeige

Mit einem Gottesdienst wird die Gunderslebener St. Elisabeth-Kirche als 1.Radwegekirche am Unstrut-Werra-Radweg eröffnet. Direkt am Radweg gelegen finden hier Vorbeikommende einen Ort der Stille und Besinnung. Der Unstrut-Werra-Radweg ist mittlerweile gut ausgebaut und verbindet die Städte Treffurt, Mühlhausen, Schlotheim, Ebeleben, Sondershausen und Bad Frankenhausen. Lediglich im weiteren Verlauf bis zur Unstrut bei Artern müssen noch Lücken geschlossen werden. Für alle Radfahrer ist dieser landschaftlich abwechslungsreiche Radweg schon jetzt einen Ausflug wert. Der Ort Gundersleben mit dem Heimatverein und der evangelischen Kirchengemeinde freut sich schon auf diesen Tag und viele Besucher aus nah und fern. Nach dem Gottesdienst mit dem Chor "Glaubhaft" aus Sondershausen sind alle Radfahrer und Gäste zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen auf dem Kirchhof herzlich eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Thomas Reim
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige