Anzeige

Flamenco Workshop mit Irene López Ros

5. Juni 2016 um 10:00
Cafe SERO, 99755, Hohenstein
Irene López Ros, Tanz zur Eröffnung der LKA
Irene López Ros, Tanz zur Eröffnung der LKA
Anzeige

Flamenco Workshop mit Irene López Ros
am Sonntag, den 5.6.2016

Beginn: 10.00 Uhr - 11.30 Uhr Pause 11.45 Uhr - 13.15 Uhr 
Kosten: gesamt 28,00€ / 15,00€ erste Sequenz
Wo: Liebenroder Kultur Ambulanz
        Liebenroder Kirchstrasse 18, 99755 Liebenrode

Anmeldung bitte in der LKA in Liebenrode
Tel. 036336183089 oder per email: Info@Sero-Haus.de
www.liebenrode.de

Natürlich kennt man Irene López Ros von ihren grandiosen Tanzdarbietungen des Ballettheaters Nordhausen. 
Diejenigen, die bei der Eröffnung der Kulturambulanz in Liebenrode dabei waren, kennen Irene López Ros von Ihrer beeindruckenden stolzen Darbietung zweier spanischen Tänze.
Sie ist nicht nur ausgebildete Bühnen- und Balletttänzerin, sie ist auch im Flamenco ausgebildet. Von 1991 bis 2002 lernte sie bei Raquel Maria Lopez, Dolores Maria Cuevas und Maria Dolores Navarro.

Flamenco - der spanischste Tanz!

Bei dem die Weiblichkeit in Feuer, Aufrichtung, Stolz, Sinnlichkeit und Verführung getanzt wird. 
Und nun konnten wir Irene wirklich gewinnen, einen Flamenco-Workshop zu geben.
Und bei Lust auf mehr, werden bis Juni monatlich noch drei andere folgen. 
Dann ist sicherlich eine gute Basis gelegt, um weiter zu üben. 
Diese Gelegenheit eine so gut ausgebildete Flamenco-Lehrende hier zu haben, 
ist in unserer Region wirklich selten. 
Welche Frau hat Lust in diese Tanzform hinein zu schnuppern, sie ist herzlich willkommen!!!
Bitte Tanzschuhe mitbringen.

Wir freuen uns über alle Teilnehmerinnen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Andreas Tapio Scheid
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige