Mit dem Rad nach Rom - Lichtbildervortrag von Johannes Reichert

27. September 2019
19:30 Uhr
Kulturbund Nordhausen e. V., Wilhelm-Nebelung-Str. 39, 99734, Nordhausen
4Bilder

Der Kulturbund Nordhausen e. V. präsentiert am 27. September 2019
um 19.30 Uhr im Vereinshaus „Thomas Mann“

            Mit dem Rad nach Rom
Lichtbildervortrag von Johannes Reichert

Johannes Reichert, Schweinfurter Autor des im Wiesenburg Verlag erschienen Buches „Mit dem Rad nach Rom“ wird in seinem Vortrag viele Bilder seiner Fahrradtour von Mainfranken nach Rom zeigen, diese kommentieren und Passagen aus seinem Reisetagebuch lesen.

Von Mainfranken aus führt seine 1465 Kilometer lange Reise über den Brennerpass (1370 m) an den Gardasee und weiter durch die Poebene nach Bologna, dem Ziel der ersten Etappe 2011. Von dort aus wird die Reise 2012 über den Apenninenpass Valico di Montecoronaro (865 m) und durch Umbrien nach Rom fortgesetzt. Highlights in der Ewigen Stadt am Tiber sind eine öffentliche Papstaudienz und einige der vielen Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Metropole. Jede Etappe umfasst pro Jahr zwei Wochen.

Ein solches Abenteuer kann auch all denjenigen Mut machen, die wie der Autor nach einer schweren Krankheit wieder körperliche Herausforderungen suchen. Vieles ist noch immer machbar, man muss sich nur trauen!

Kartenverkauf
Kulturbund Nordhausen e.V., Tel. 03631 / 53 66 86
Eintrittspreis: 3,00 € - Vollzahler
2,00 € - ermäßigt

Autor:

Jost Rünger aus Nordhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.