Anzeige

Musikalische Überraschung im Doppelpack – hochkarätiger Jazz aus Finnland und der Schweiz

31. Oktober 2015 um 19:30
Cyriaci-Kapelle, 99734, Nordhausen
Anzeige

Zu einem Doppelkonzert mit HARRI SJÖSTRÖMS - TRIO INTERNAZIONALE und der Band PILGRIM lädt der Jazzclub Nordhausen im Rahmen des 32. Nordhäuser Jazzfestes am Samstag, den 31.10.2015 um 19:30 Uhr in die Cyriaci-Kapelle ein.
Die Musiker Veli Kujla und Harri Sjöström aus Finnland und Gianni Mimmo aus Italien beeindrucken durch die ungewöhnliche Kombination von Vierteltonakkordeon, Sopran- und Sopraninosaxophon. Durch die jahrelange, intensive Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten des Instant-Composing und Elementen der Neuen Musik, befreit von den Fesseln der Technik entfalten sich subtile oder auch kräftige Klanggebilde besonderen Reizes. Der Hörer wird so von Landschaft zu Landschaft geleitet, durchschreitet musikalische Stimmungen und ist einem sich fortwährend wandelnden, spielerischen Tanz von Lyrik und Dramatik ausgesetzt. Die Musiker entwickeln zeitgenössische kammermusikalische Improvisationen, bei denen jeder Einzelne die gemeinsame Luft atmet.
Die fünf Musiker von Pilgrim stammen aus unterschiedlichen Teilen der Schweiz. Das Quintett um den Züricher Tenor-Saxophonisten Christoph Irniger stellt mit „Italian Circus Story“ sein zweites Album vor, welches auf dem renommierten Schweizer Label Intakt Records im Herbst 2014 erschienen ist. Ausgerüstet mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und jeder Menge Abenteuergeist, begibt sich die Fünferbande auf eine musikalische Reise. Anders als Touristen, die ihre Erwartungen bestätigt haben wollen, gehen die Musiker das Wagnis ein, etwas zu erfahren. Sie sind auf Entdeckungsreise, unterwegs in einem Abenteuer ohne Reiseführer, Risikoversicherung und Rückflugticket. Der dazugehörige Soundtrack oszilliert zwischen rätselhafter Selbstreflexion und wilden Eruptionen, wobei die Musiker einen vollen, dichten Rundum-Sound schaffen, der sich nur schwer kategorisieren lässt.

Karten für diesen außergewöhnlichen Konzertabend können ab sofort unter (0 36 31) 97 31 72 oder zappa1959@aol.com bestellt oder am Veranstaltungsabend ab 18:30 Uhr an der Abendkasse erworben werden. Für die Gäste stehen wie immer ein reichhaltiges Getränkeangebot sowie Fettbrot mit Gürkchen bereit.

Anzeige
Anzeige
Autor: Holger Gonska
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige