Anzeige

Nordhausen singt!

19. Juni 2011 um 10:00
Theaterplatz, 99734, Nordhausen
Anzeige

Der letzte Tag des Rolandsfestes wird mit einem Ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr auf dem Theaterplatz eröffnet. Unter dem Leitmotiv „Alle Land sind seiner Ehre voll“ wird man aber nicht nur im stillen Gebet verharren. Der Gospelchor „Karibu“ und der Posaunenchor samt Band geben dem Gottesdienst seine besondere musikalische Note.
Das LOH-Orchester Sondershausen und die Solisten des Theaters Nordhausen geben ab 12 Uhr eine Kostprobe ihrer Kunst zum Besten.
Frei nach der Devise „Schön ist die Welt“ präsentieren der Nordhäuser Männerchor, der Konzertchor Nordhausen, das Chorensemble Cantamus und die Schüler der Käthe-Kollwitz Grundschule ab 13.30 Uhr traditionsreiches Liedgut aus deutschen Landen, Sommer- und Wanderlieder und lebensfrohe Melodien aus aller Welt und allen Zeiten.
Um für den Karst zu werben wird zum 4. Mal die Karst-Königin gewählt. Welch’ Holde Maid wird wohl in Zukunft die Pracht dieser atemberaubenden Landschaft repräsentieren? Das erfährt das Publikum um 15.30 Uhr.
Man nehme ein bisschen Rockabilly, ein wenig Surf, einen Schuss Swing und einen lockeren Mix aus Brian Seltzer, Taratino-Kult und den Ärzten – fertig ist der Sound von „Tom Twist“. Mit diesen Musikern gibt es ab 17 Uhr einen energiegeladenen, heißbrodelnden Abschlusscocktail auf die Ohren!

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige