Anzeige

Nachtwanderung zum Sonnenaufgang

24. Juni 2012
Kreuzung, 99768, Ilfeld
Anzeige

Wanderung zum Sonnenaufgang über den Harzbergen

Es ist ein besonderes Erlebnis, einen Sonnenaufgang über den Harzbergen zu erleben. Schlafen Sie einmal etwas schneller, denn es geht ganz früh los.

Am Sonntag, den 24. Juni 2012 um 3.30 Uhr treffen wir uns in Ilfeld an der Kreuzung am Blumenpavillon. Es geht in Fahrgemeinschaft in den Harz zum „Radeweg“.
Von dort wandern wir durch den nächtlichen Wald zum „Carlsturm“. Dieser Funk und Aussichtsturm der HSB steht mitten im Harz zwischen Brocken und Poppenbergssturm und bietet uns einen sehr schönen Rundblick.

Aus zeitlichen Gründen müssen wir pünktlich abfahren, denn die Sonne geht bereits um 5,00 Uhr auf. Wir wandern auf festen Waldstraßen ohne größere Steigungen. Der anbrechende Tag spendet uns das erste Licht zum Wandern und der Gesang der Vögel wird uns begleiten. Den anbrechenden Tag in Gottes freier Natur zu erleben ist immer etwas Einmaliges.

Sollte das Wetter nicht mitspielen und der Himmel uns Regen bescheren, muss diese Wanderung leider verschoben werden. Bitte kommen Sie in entsprechender Bekleidung und mit etwas Wegzehrung, denn wir wollen nach dem Sonnenaufgang ein Picknick im Grünen machen. Über den Rückweg werden wir dann beraten.

Die Rückkehr ist gegen 8,00 Uhr eingeplant. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Begleitung. Wollen wir hoffen dass der Himmel uns gnädig ist und uns schönes Wetter und einen super Sonnenaufgang präsentiert.

Es freuen sich auf Ihre Wanderbegleitung die Ilfelder Bergwerk- und Wanderführer.

Nachfragen über die Ilfeld – Info Tel. 036331 32033
oder info@ilfeld.de bzw. Handy 0152 38464827

Anzeige
Anzeige
Autor: Manfred Kappler
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige