Anzeige

Pressemitteilung der Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e.V.

29. März 2014 um 10:30
Nordhäuser Schießsportzentrum, 99734, Nordhausen
Anzeige

Die Schützensaison wird eröffnet

Mit dem Anschießen am 29. März 2014 kehren die Schützenbrüder und Schützenschwestern der Nordhäuser Schützenkompanie von 1420 e.V. dem Winter den Rücken zu und heißen den Frühling willkommen. Der Schieß- und Bogensport fördert in erster Linie Konzentration und Körperbeherrschung, es müssen Puls und Atmung unter Kontrolle gebracht werden.
Das erste Schießen der Saison findet statt und auch die Bogenschützen kommen wieder zum Zug. Unter freiem Himmel stellen sie erneut ihr Können unter Beweis. Mit dem Bogen wird auf 20, 15, 10 und 5 Meter geschossen. Alle Interessierten des Schieß- und Bogensports sind am Samstag den 29. März in der Zeit von 10:30 bis 16:00 Uhr im Nordhäuser Schießsportzentrum, Zum Schützenhaus 43 herzlich eingeladen. Egal ob Links- oder Rechtshänder, der Verein stellt selbstverständlich die notwendige Ausrüstung zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Autor: Aileen Borack
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige